Samstag, 14. Januar 2017

Sehr geehrte Frau Ruth,

Am 13.01.2017 um 13:05 schrieb BHBEilkurier@aol.com:

Können Angehörige diesem Kartell ebenfalls beitreten?
Fühlen Sie sich stark genug, einen Angehörigenorganisation von Forensik Gefangenen ins Leben zu rufen?
Wahrscheilich wird sich diese Gruppe separat von dieser Angehörigen Organisation ansiedeln müssen: http://www.psychiatrie.de/pdf/bapk/forensik/
Oder sollte dort mit entschiedener Kritik die Meinungsführung übernehmen.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. rene talbot und Uwe Pankow
(für die Bundesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener)
Kommentar veröffentlichen