Dienstag, 19. Mai 2015

Ein Kommentar zu : vorbildlich im Vertuschen und Menschenrechtsverletzungen Forensik Gießen Haina Riedstadt
Liebe Frau Ruth, es tut mir leid was mit ihrem Sohn geschehen ist. Es ist kaum zu glauben. Was ich bedenklich finde ist das die Menschen soviele schädigende Medikamente bekommen, obwohl in der Presse soviel geschrieben und berichtet wird. Neueste Studien haben gezeigt das diese Medikamente Schizophrenie auslösen können. Sind die Ärzte hier nicht auf dem neuesten Stand oder wollen die das nicht wissenn? 
Kommentar veröffentlichen