Dienstag, 19. Mai 2015

Frau Claudia Ravensburg glauben Sie wirklich das Forensische psychiatrien hervorragende Arbeit leisten

kontakt@claudia-ravensburg.de


Claudia Ravensburg MdL „Landtag gibt bereits nach 2. Lesung grünes Licht für das Maßregelvollzugsgesetz


Sehr geehrte Frau Ravensburg,

glauben Sie wirklich das diese Kliniken hervorragende Arbeit leisten. Hier hat es mehrere Fälle gegeben wo Patienten die von Seiten der Klinik misshandelt wurden und nur zu einem Zweck dienen die Klinik gut besetzt halten Die Stellungnahmen sind jährlich  dieselben. Hier kommt keier raus.

Betten  müssen voll besetzt sein  und ganz wichtig der Krisenraum genannt Bunker muss immer besetzt sein das bringt am Tag mehr Geld. es muss sich lohnen auf kosten der Insassen.

Im übrigen  wer kassiert das zustehende Kleidergeld das die Patienten einmal im Jahr beantragen können?  In den seltensten Fällen die Patienten oder wenn nur ein Teil. Hier werden Menschen gefoltert und sie begrüßen solche Zustände und unterstützen das noch.
Das Buch von Herr Dr. Müller Isberner ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft so Herr Bergstedt und sie finden diese Arbeit gut? http://opposition24.de/psychiatrie-dr-mueller-isberner-besuchskommission-unerwuenscht/128501

Es wird noch so weit kommen, dass es hier zu einer Menschenversammlung kommt wie im Falle Gustl Mollath!

Die hervorragende Arbeit der Vitos Klinik und falsche Gutachten sehen sie hier http://psychiatrielager.blogspot.de/

Herr Professor Maurer von Universität Frankfurt war vom Gericht bestellt  ein Gutachten meines Sohnes zu machen, er hatte die Akten monatelang und hat sich dann entschlossen kein Gutachten zu machen.

Falls Herr Professor Maurer mit dem Gutachten des Herr Dr. Müller Isberner einverstanden gewesen wäre, hätte er ja schreiben können, das Gutachten stimmt mit Müller Isberner überein! Doch Professor Maurer teilte dem Gericht mit, er sei befangen und mit Müller Isberner befreundet. Hier die Beweise


Also war er nicht einer Meinung mit Müller Isberner. Wo hat Dr. Müller Isberner studiert und seine forensische Ausbildung gemacht? Soviel ich erfahren habe war der einzige Bewerber damals für die Stelle als Klinikleiter in Haina und vor allem sind alle Pfleger verwandt und Miteinander befreundet, dass hat einen bitteren Nachgeschmack.


Hier werden Menschen misshandelt und gefoltert und nicht behandelt das sollten sie sich anschauen so ist es und Angehörige werden mit Hausverbot bestraft. http://www.meinungsverbrechen.de/tag/weise-folter/

Ich rechne nicht damit das Sie mir eine Antwort zu kommen lassen oder eine Reaktion zeigen, das Landeswohlfahrtsverband und das Sozialministerium hat auch nie geantwortet, ganz im Gegenteil man wendete sich an die Klinik und die Klinik hat sich an meinem Sohn und mir gerächt und so geht es dort zu. Hausverbote für Angehörige ist der Alltag http://gagmbh.de/resources/Hausverbot.pdf und http://psychiatrielager.blogspot.de/2014/11/wer-ist-krimminell-folter-in-der-vitos_24.html

Gottes Mühlen mahlen langsam aber Kräftig und wer hier wegschaut macht sich mitschuldig

mit freundlichen Grüßen

Bogna Ruth

Kommentar veröffentlichen